Erfahrungsbericht Salcar V60 E

Auto: Philipp Götten

Die Viertplatzierte in meinem Test ist die Salcar V60. Bei ihr ist es sogar so, dass alles dabei ist. Akkuträger, Verdampfer, Akku und Liquids in einem Paket. 

Das öffnen des Pakets, ist toll, da so viel inklusive ist. Eine Reisetasche, damit beim Reisen kein Dreck dran kommt und keine Farbe abplatzt. Eine Schlaufe, als Fallschutz, ein Mikrofasertuch, Liquids mit 5 verschiedenen Geschmäckern und vieles mehr. Die E-Shisha gibt es in 3 Farben, Rot, Gelb und Schwarz. Auch hier haben wir einen Regler zum Luft regulieren.

Der mitgelieferte Verdampfer, ist ein niederohmiger  Verdampfer (alle unter 1 Ohm sind niederohmige Verdampfer). 

Zum Display, hier wird die eingestellte Wattzahl und die Temperatur angezeigt. Unterm Display sind Knöpfe zum einstellen der Wattzahl. Die Ohmzahl wird hier in hundertstel angezeigt.

Die mitgelieferten Liquids, sind erstaunlich lecker und kratzen so gut wie nicht. 

Der Akku hält recht wenig aus und da der Akku nicht wechselbar ist, muss man den öfters am Ladekabel haben. Der Ladestand während des Ladens wird groß angezeigt.

zum Schluss:

Der V60 von Salcar ist praktisch, da man direkt alles hat und direkt losdampfen kann. Die Tasche die zusätzlich dabei ist, ist sehr praktisch. Aber durch die geringe Akkukapazität und des kleinen Tanks von nur 2ml ist die elektrische Zigarette eher was für Gelegenheitsdampfer oder für Leute mit Powerbank.

Wenn Sie mit jemandem sprechen, der mindestens einmal im Leben Kostenlos im Online Casino besucht hat, wird er Ihnen sagen, dass diese Websites unglaublich unterhaltsam sind. Wenn Sie sicherstellen möchten, dass Sie dabei viel Spaß haben, müssen Sie natürlich eine Website besuchen, auf der Sie Informationen zu den besten Casino-Websites und zu den von jedem einzelnen angebotenen Boni erhalten.